mit einem Blog zum Erfolg

Einen blog zum Erfolg zu bringen ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig.

Das Blog Design ist beispielsweise eine davon. Ein blog sollte immer klar strukturiert und aufgeräumt sein und dem Leser eine klare Navigation bieten. Wenn der Leser sich nicht zurechtfindet, ist er auch schnell wieder weg.

Die Adresszeile des browsers läßt sich mit einem favicon schön gestalten.

Auch solltest Du Wert auf einen schönen Header legen und Dir ein logo erstellen bzw erstellen lassen.

In der Sidebar findet sich Platz für widgets, z. B. für den email optin, die letzten Artikel oder auch Werbebanner.

Eine weitere Überlegung ist, entweder eine statische Willkommensseite zu machen oder die letzten Artikel auf die erste Seite zu platzieren.

Bilder sind ein weiteres Element, mit dem man seinen blog attraktiv gestalten kann.

Gute Laune garantiert

Mach ein romantisches Picknick und Du bekommst im Nu gute Laune!

romantisches Picknick

Picknick romantisch

Sommerzeit, Sonnenzeit und die Zeit nach draußen zu gehen. Mach doch mal ein Picknick oder schnapp Dir Deinen Liebsten und mach ein romantisches Picknick!

Einfach Picknickkorb packen mit leckeren Sachen, eine schöne location suchen und das Leben im Freien zum Fest machen. Viele schöne Ideen findest Du hier

Fortbildung ist wichtig, um weiterzukommen

Wer Karriere machen möchte, sollte sich über seinen beruflichen Weg Gedanken machen. Eine beliebte Fortbildung für Kaufleute ist die Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt. Finde viele nützliche Informationen zur Fortbildung auf fachwirtihk!

Der Wirtschaftsfachwirt ist einer von vielen Fachwirt Abschlüssen. Dabei sind der Wirtschaftsfachwirt sowie der Handelsfachwirt die Generalisten unter den Fachwirten.

Es gibt aber noch viele weitere Fachwirt Abschlüsse wie z. B. den Veranstaltungsfachwirt oder den Bankfachwirt.

Nach der Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt hat man die Möglichkeit sich weiter zum Betriebswirt IHK fortzubilden, das ist der höchste nichtakademische Abschluss.

Und wer danach immer noch fortbildungsgewillt ist, sollte ein Studium ins Auge fassen.